Projektübersicht

Viele Kinder leben in beengten Wohnverhältnissen. Bewegung ist ein elementarer Bildungsbereich, der die grundlegenden Orientierungen im Raum, im Körper und im Handeln vermittelt.
Unterstützen Sie uns.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Krippe, Kita Füllengarten, Bewegungslandschaft, Burbach, Kinder
Finanzierungs­zeitraum: 08.01.2020 13:15 Uhr - 31.03.2020 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Bewegungszimmer der Krippe-Kinder soll eine Bewegungslandschaft aus Naturholz (siehe Fotos) auf einer zweiten Ebene gemeinsam mit Kindern, deren Eltern und den Pädagogen der Einrichtung gebaut werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mithilfe dieser Bewegungslandschaft will die Einrichtung den Kleinstkindern im Alter von ein bis drei Jahren vielfältige Bewegungsmöglichkeiten anbieten. Da es sich um eine Bewegungslandschaft in zweiter Ebene handelt, wollen die Pädagogen den Kindern neue Anreize zum Thema Bewegung in Höhe, beispielsweise Klettern, anbieten. Somit werden den Kindern verschiedene Herausforderungen aufgezeigt, in denen Sie eigene Lösungsvorschläge und Ideen entwickeln können. Ein weiteres Ziel des Projektes ist die Stärkung einer Gemeinschaft. Aus diesem Grund, wird das Projekt, die Entwicklung und der Bau der Bewegungslandschaft, ein gemeinsames Handeln von allen Beteiligten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir als Förderverein hoffen sehr, dass unser Projekt von vielen unterstützt wird, sodass das Konzept der Kindertageseinrichtung unterstützt werden kann. Zum Konzept der Einrichtung und besonders in der Krippe gehört es dazu, dass die Kinder in verschiedenen Bildungsmöglichkeiten gestärkt werden. Ein wichtiger Bestandteil der Einrichtung ist der Bildungsbereich „Körper, Bewegung und Gesundheit“. Bewegung ist ein eigener, elementarer Bildungsbereich, der die grundlegenden Orientierungen im Raum, im Körper und im Handeln vermittelt. Gerade deshalb ist es wichtig, den Kindern verschiedene Perspektiven und Blickwinkel aufzuzeigen, damit sie beispielsweise bei ihrer Laufentwicklung gestärkt werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung wird die Einrichtung eine Bewegungslandschaft (siehe Fotos) gemeinsam mit allen Beteiligten bauen und fest in der Gruppe installieren. Bei einer Überfinanzierung wird die Bewegungslandschaft dementsprechend ausgeweitet und vergrößert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Förderverein "Freundeskreis Kita Füllengarten e.V."