Projektübersicht

Das Gymnasium am Stefansberg möchte in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Gymnasium am Stefansberg Merzig e.V. und der Schulgemeinschaft einen Automatisierten Externen Defibrillator (AED) anschaffen, um die Sicherheit der Schüler*innen, der Lehrer*innen, der Mitarbeiter*innen und Gäste zu erhöhen.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Gymnasium am Stefansberg, Erste Hilfe, GaS, AED, Herzlungenwiederbelebung
Finanzierungs­zeitraum: 29.08.2019 08:10 Uhr - 22.11.2019 10:45 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis Ende Dezember 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten einen Automatisierten Externen Defibrillator (AED) mit den notwendigen Schulungen, Verbrauchsmaterialien, Ersatzbatterien und den notwendigen technischen Support finanzieren sowie ein im Aussehen identisches Übungsgerät und die dafür notwendigen Verbrauchs- und Nutzungsmaterialien anschaffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten die Sicherheit der Schulgemeinschaft und der Besucher der Schule durch die Anschaffung eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED) und eines baugleichen Trainingsgerätes, sämtlicher notwendiger Verbrauchs- und Übungsmaterialien sowie Wartungsaufwendungen erhöhen. Durch Schulungen am Trainingsgerät werden die Schulsanitäter*innen sowie die Lehrkräfte darauf vorbereitet, das Gerät im Ernstfall einzusetzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

An unserer Schule treffen sich jeden Tag ca. 1100 Menschen, die auf engstem Raum leben und arbeiten. Daher ist es wichtig dafür zu sorgen, dass die Gesundheit und Sicherheit der Akteure gewährleistet ist. Durch dieses Projekt wird unsere Schule ein sicherer Ort, und zwar durch die Unterstützung und Sicherstellung der Hilfeleistungen durch den Schulsanitätsdienst oder durch Ersthelfern gegenüber bedürftigen Personen, die Teil der Schulgemeinschaft oder Besucher des Gymnasiums am Stefansberg sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir kaufen einen AED und ein Trainings-AED und sämtliche Verbrauchsmaterialien. Wir finanzieren den notwendigen technischen Support und die Wartung durch den Hersteller. Zusätzlich verfügbare Mittel können für den Erwerb des medizinischen Verbrauchsmaterials des schuleigenen Schulsanitätsdienstes genutzt werden sowie für finanzielle Unterstützung des schuleigenen Schulsanitätsdienstes und seiner Arbeit.

Wer steht hinter dem Projekt?

Gymnasium am Stefansberg und der Förderverein Gymnasium am Stefansberg Merzig e.V.