Projektübersicht

Renovierung unseres Katzenhauses in Oberwürzbach.
Das Haus ist über 100 Jahre alt und da gibt es viel zu tun.
Wir benötigen das Geld nur für die Materialkosten - Arbeiten werden durch unsere Mitglieder erledigt.

Folgendes möchten wir tun:
- Treppenhaus renovieren: Fußboden erneuern, Wände, Decke und Geländer streichen
- Elektrik erneuern
- Katzenzimmer streichen
- Fenster in der Quarantänestation einbauen
- Abtrennung zu unserem Hof erneuern

Kategorie: Umwelt- und Tierschutz
Stichworte: Katze, Katzenhaus, Oberwürzbach
Finanzierungs­zeitraum: 25.01.2019 08:49 Uhr - 23.04.2019 11:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr bis Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen in erster Linie das Treppenhaus renovieren und hier Schüler mit ins Boot holen, die uns helfen, eine Landschaft mit gemalten oder gebastelten Tieren in ihrem jeweiligen Lebensraum zu gestalten. Den Kindern soll hierdurch auch der Tierschutz an Beispielen näher gebracht werden. Das Ganze wird von Lehrern begleitet.

Wir benötigen das Geld NUR, um die Materialkosten zu bezahlen. Die anderen Baumaßnahmen werden von unseren Mitgliedern ausgeführt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist, Kinder für Naturschutz zu interessieren.

Außerdem ist es für unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sicherlich schöner, in einem freundlich gestalteten Haus zu arbeiten. Die Arbeit soll kein MUSS sein, sondern es soll Spaß machen, das kommt dann auch unseren Fellnasen zu Gute.
Unsere Besucher und hoffentlich auch spätere Katzenbesitzer sollen schon äußerlich sehen, dass wir uns - mit Hilfe dieser Spenden über die Bank 1 Saar - auch um solches kümmern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Tierschutz sollte alle Menschen angehen und weiteres Tierleid soll vermieden werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das benötigte Material wird gekauft und die Arbeiten werden gestartet.
Weitere Renovierungsprojekte stehen noch an, wie die Sanierung unseres Balkons, der von Katzen genutzt wird. Hier muss ein Gerüst aufgestellt werden und die Überdachung mit der Haltekonstruktion erneuert werden. Und wenn das alte Dach schon mal weg ist und ein Gerüst da ist, wird die Giebelwand noch gestrichen.

Sollten wir Geld übrig haben oder über dieses Crowdfunding-Projekt mehr als 1.500 Euro gespendet werden, werden für die Katzenzimmer Kletterbäume und Bettchen angeschafft, da diese immer wieder ausgetauscht werden müssen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gesamte Vorstand des Vereins Katzenfreunde e.V. Wadgassen steht hinter diesem Projekt sowie unsere fleißigen Helfer und Mitglieder.

Projektupdates

21.06.19

Hallo liebe Unterstützer,
die Spendenbescheinigungen sind raus. Wenn ich jemanden vergessen haben sollte, bitte melden - wird dann nachgereicht.

Ich kann auch eine guteNachricht verkünden, Die Renovierung des Treppenhauses geht zu Ende und nächste Woche wird es offiziell vorgestellt. Dann kannich hier auch neue Blder einstellen. Seien Sie gespannt,