Projektübersicht

Das alte Gartenhaus für unsere wilden Katzen, die nicht mehr vermittelt werden können, ist in die Jahre gekommen. Das Dach ist undicht und der Fußboden ganz morsch. Daher muss vorm Winter ein neues Gartenhaus installiert werden, damit die Tiere einen trockenen Rückzugsort und Schlafplatz haben. Es soll auch eine Abtrennung gemacht werden, damit noch Platz für eine Katzenmama und ihre Kitten vorhanden ist. Im Sommer ist das Katzenhaus immer völlig überbelegt. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe

Kategorie: Umwelt- und Tierschutz
Stichworte: Katzenhaus
Finanzierungs­zeitraum: 31.08.2020 08:24 Uhr - 26.11.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: September bis November 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Bei dem Projekt des Gartenhauses geht es hauptsächlich darum, dass durch die Kosten nicht unser normales Buget belastet wird

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, unseren wilden Katzen ein neues, trockenes Heim zu bieten, denn der nächste Winter kommt bestimmt. Diese Fellnasen lassen sich nicht mehr vermitteln. Aber auch sie haben es verdient, dass man sich um sie artgerecht kümmert.

Da das Katzenhaus selbst im Sommer aus allen Nähten platzt, benötigen wir noch Raum für eine Katzenmama mit ihren Kitten. Sie soll in einem abgetrennten Bereich ihre Jungen ungestört aufziehen können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Verein der Katzenfreunde finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Wir bitten jeden, der ein Herz für die Fellnasen hat, diese zu unterstützen. Denn das noch von unseren o.a. Einnahmen zu stemmen würde zu Lasten der Tiere gehen. Und das kann und darf nicht sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden ein entsprechendes, neues Gartenhaus kaufen und es fachmännisch isolieren lassen, damit darin auch Tiere leben können, egal ob im Sommer oder Winter. Sollte mehr Geld zusammenkommen, kann man für die Helfer einen sicheren Weg in der Wiese anlegen, damit sie bei schlechtem Wetter auch ins Gartenhaus kommen, um die Tiere zu versorgen.

Ich habe nur den reinen Kaufpreis angegeben, es wird noch jede Menge Kosten drum herum geben - siehe oben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand des Vereins der Katzenfreunde e.V. Wadgassen steht voll hinter dem Projekt.