Christian Britz

Nutzerbiographie

Mein Name ist Christian Britz, 29 Jahre, und ich bin sowohl aktiver Fußballer, als auch seit Februar Geschäftsführer des SV Remmesweiler. Dadurch kann ich nun aktiv an der Vereinsarbeit und der Zukunftsgestaltung mitwirken. Um auch in Zukunft weiterhin einen Spielbetrieb zu ermöglichen, war es nun ein logischer und überaus wichtiger Schritt, den Sportplatz in einen Rasenplatz umzubauen.

Der SV Remmesweiler ist mit ca. 450 Mitgliedern der größte Verein in unserem Dorf. Die Sparte Fußball stellt 2 aktive Mannschaften mit ca. 35 Spielern, die fast ausschließlich aus Remmesweiler und den umliegenden Dörfern kommen. Zudem kooperieren wir seit letztem Jahr mit dem TuS Mainzweiler.

Um weiterhin einen Spielbetrieb sicherstellen zu können, wurde nun das große Vorhaben - der Bau eines Naturrasenplatzes - realisiert.

Eigene Projekte (1)
Mähroboter für den Naturrasenplatz Remmesweiler

Mähroboter für den Naturrasenplatz Remmesweiler

Der SV Remmesweiler baut derzeit seinen Tennenplatz in einen Naturrasenplatz um. Um diesen in Zukunft für den Trainings- und Spielbetrieb adäquat pflegen zu können, müssen zwei Mähroboter (Husqvarna Automower 440) angeschafft werden. Da ein solcher Umbau für einen kleinen Verein eine große finanzielle Belastung ist, wollen wir mit Hilfe der Crowdfunding-Aktion die Mähroboter anschaffen. Mehr

Fan (1)
Mähroboter für den Naturrasenplatz Remmesweiler

Mähroboter für den Naturrasenplatz Remmesweiler

Der SV Remmesweiler baut derzeit seinen Tennenplatz in einen Naturrasenplatz um. Um diesen in Zukunft für den Trainings- und Spielbetrieb adäquat pflegen zu können, müssen zwei Mähroboter (Husqvarna Automower 440) angeschafft werden. Da ein solcher Umbau für einen kleinen Verein eine große finanzielle Belastung ist, wollen wir mit Hilfe der Crowdfunding-Aktion die Mähroboter anschaffen. Mehr

Unterstützte Projekte (1)
Mähroboter für den Naturrasenplatz Remmesweiler

Mähroboter für den Naturrasenplatz Remmesweiler

Der SV Remmesweiler baut derzeit seinen Tennenplatz in einen Naturrasenplatz um. Um diesen in Zukunft für den Trainings- und Spielbetrieb adäquat pflegen zu können, müssen zwei Mähroboter (Husqvarna Automower 440) angeschafft werden. Da ein solcher Umbau für einen kleinen Verein eine große finanzielle Belastung ist, wollen wir mit Hilfe der Crowdfunding-Aktion die Mähroboter anschaffen. Mehr